2015

Schützencup 29.03.2015

Schüler- und Jugendprinzenschießen 2015

Das diesjährige Schüler- und Jugendprinzenschießen sowie bei das 25. Hubertuspokalschießen der Jungschützen fand am Samstag, 14.02.2015 statt. Wir erlebten wieder einen spannenden Wettbewerb um die Prinzenwürde. Das Amt des Schülerprinzen belegte Mathis Merschjohann aus der Klausheider Kompanie mit 27 Ringen, gefolgt von Eva Henkenjohann mit 27 Ringen. Ebenfalls mit 27 Ringen erreichte Tom Aldejohann den 3. Platz. Jeweils das bessere Schussbild hat entschieden.

Beim Jugendprinzenschießen ist Lea Zitzke aus der Hövelrieger Kompanie mit 26 Ringen neue Jugendprinzessin geworden. Dicht gefolgt von Stephanie Zitzke mit 25 Ringen, sowie Pascal Brinkmann auch mit 25 Ringen.

 

Der Wanderpokal beim Hubertuspokalschießen ging an die Hövelsenner Kompanie mit 373 Ringen. Den zweiten Platz belegte die Hövelrieger Kompanie mit 347 Ringen, gefolgt von der Klausheider Kompanie mit 184 Ringen. In der Einzelwertung der Schülerklasse gewann Hendrik Fortmeier mit 108 Ringen und in der Jugendklasse errang Pascal Brinkmann mit 144 Ringen den ersten Platz.

v.l. König Achim Hofferberth, Jugendprinzessin Lea Zitzke, Oberst Hubert Bonke, Schülerprinz Mathis Merschjohann und Jungschützenmeister Marcel Mielemeier
v.l. König Achim Hofferberth, Jugendprinzessin Lea Zitzke, Oberst Hubert Bonke, Schülerprinz Mathis Merschjohann und Jungschützenmeister Marcel Mielemeier

Diözesanverband

Bundesverband