2013

Vereinsmeisterschaften im FS 2013

Im Jahr 2013 fanden die Vereinsmeisterschaften der Fahnenschwenker am 26.11. statt. Die Sieger wurden am 30. November auf unserer Weihnachtsfeier geehrt:

In der Pagenklasse II gewann Charleen Meiwes, in der Pagenklasse III konnte sich Pia Kersting durchsetzen und Nathalie Wiethoff wurde Vereinsmeisterin in der B-Klasse.

von links: Charleen Meiwes, Pia Kersting, hinten: Nathalie Wiethoff
von links: Charleen Meiwes, Pia Kersting, hinten: Nathalie Wiethoff

Bundesmeister im Fahnenschwenken

Die Bundesmeisterschaften im Fahnenschwenken wurden im Rahmen der Bundesjungschützentage in Salzkotten am 26./ 27.10.2013 ausgetragen.

Nathalie Wiethoff belegte in der Klasse Damen/ Herren A1 den ersten Platz und wurde somit Bundesmeisterin! Auch die anderen Fahnenschwenker unserer Gruppe konnten sich gute Plätze sichern.

 Zu den Ergebnissen

Weltrekord im Dauerfahnenschwenken

Die Fahnenschwenker Hövelhof feiern in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums soll ein Weltrekord im 35 Stunden Dauerfahnenschwenken aufgestellt werden. Der Weltrekordversuch findet im Schützen- und Bürgerhaus statt und beginnt am Samstag, den 08.06.13 um 04:00 Uhr und endet am Sonntag, den 09.06.13 um 15:00 Uhr, passend zum Beginn des Vogelschießens.

Nach dem Start schwenken immer zwei Fahnenschwenker gleichzeitig. Die Fahnen müssen ständig in Bewegung sein. Eine Unterbrechung darf höchstens 5 Sekunden dauern. Beliebige Griffkombinationen können gezeigt werden.

 

Seit 1990 hält die Fahnenschwenkergruppe aus Lohausen den Weltrekord im Dauerfahnenschwenken. Die Gruppe hat mit 30 Stunden die vorherige Bestmarke um fast 3 Stunden überboten.

Am 27. August 2011 haben die Hövelhofer beim Weltrekord im Synchron-Fahnenschwenken in Niew Dijk, Niederlande, teilgenommen. An diesem „größten Fahnenschwenktribut in der Geschichte“ waren insgesamt 1017 Fahnenschwenker beteiligt.

Daraus entstand also die Grundidee einen eigenen Weltrekord aufzustellen.

Die Fahnenschwenker sind für jegliche Unterstützung dankbar.

Natürlich sind alle Zuschauer eingeladen, das Spektakel im Schützen- und Bürgerhaus live mitzuerleben.

Schützenfest Schloß Neuhaus - 100 Jahre-Jubiläum

09.05.2013 Bezirksjungschützentag in Stukenbrock-Senne

Bezirksprinzen- und Bezirksschülerprinzenschießen & Bezirkspokal der Jugend

Bezirksschülerprinzenschießen

den 3. Platz belegte Marcel Horenkamp

Bezirksprinzenschießen

den 4. Platz belegte Dominik Biermeier

Bezirkspokalschießen

Bezirksmeister 2013 wurde die Luftgewehr Manschaft bestehend aus Hendrik Heuer, Kevin Reschke, Dominik Biermeier und Marcel Mielemeier!

Bezirksmeisterschaften 2013

Wochenendfahrt zum Möhnesee

26.- 28.04.2013

Sportlerehrung am 24.03.2013

Bei der Sportlerehrung der Gemeinde Hövelhof wurden einige unserer Fahnenschwenker für ihre guten Leistungen ausgezeichnet.

Hinten:  v.l. Maike Bröckling, Gina Börnemeier, Daniel Güthoff, Nathalie Wiethoff, Linda Rodehutscord;  Mitte:  v.l. Jana Nowak, Alexandra Pöhler, Pia Kersting;  Vorne:  v.l. Jenny Nickel, Johanna Hofzumberge
Hinten: v.l. Maike Bröckling, Gina Börnemeier, Daniel Güthoff, Nathalie Wiethoff, Linda Rodehutscord; Mitte: v.l. Jana Nowak, Alexandra Pöhler, Pia Kersting; Vorne: v.l. Jenny Nickel, Johanna Hofzumberge

03.03.2013 Schützencup

Bezirksschießen 2013

Das Bezirksschießen fand am 02.03.2013 in Elsen-Bahnhof statt. Unsere Schülermannschaft begelgte den 1. Platz mit 385 Ringen.

v.l. Stefan Weisgut, Lea Zitzke und Pascal Brinkmann
v.l. Stefan Weisgut, Lea Zitzke und Pascal Brinkmann

Schüler- und Jugendprinzenschießen 2013

 

Unser diesjähriges Schüler- und Jugendprinzenschießen, sowie das 23. Hubertuspokalschießen der Jungschützen fand am Samstag, 09.02.13 statt. Neuer Schülerprinz ist Marcel Horenkamp mit 29 Ringen, gefolgt von Nele Fleiter mit 27 Ringen auf Platz zwei. Beim Jugendprinzenschießen gewann Dominik Biermeier mit 24 Ringen und Martin Weisgut mit 21 Ringen auf dem zweiten Platz. Des weiteren erlebten wir ein spannendes Hubertuspokalschießen. Sieger ist die Hövelrieger Kompanie mit 347 Ringen vor der Hövelsenner Kompanie mit 330 Ringen. Den dritten Platz belegte die Klausheider Kompanie mit 316 Ringen gefolgt von der Dorfkompanie mit 296 Ringen auf Platz vier und der Mühlenkompanie mit 275 Ringen auf Platz fünf. In der Einzelwertung der Schülerklasse gewann Lea Zitzke mit 129 Ringen und in der Jugendklasse errang Dominik Biermeier mit 119 Ringen den ersten Platz.

Ehre wem Ehre gebührt,

dieses dachten sich sicherlich auch unsere Schützenkönig Peter Brinkmann sowie Oberst Hubert Bonke. Sie gehörten genauso wie unser Jungschützenmeister Marcel Mielemeier, zu den ersten Gratulanten nach den so erfolgreichen Schießwettbewerben.

 

Diözesanverband

Bundesverband